Bitcoins Rückgang unter 10.000 $ führt zum Ausverkauf – Wöchentlicher Krypto-Rückblick

Der Kryptowährungsmarkt verzeichnet auf breiter Front hohe Verluste.

Der Kryptowährungsmarkt setzte seinen jüngsten Abschwung in dieser Woche fort und verlor an Wert, obwohl er zu Beginn der Woche stabil blieb

Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung lag Anfang Montag bei rund 264 Mrd. $ und stieg um knapp 10 Mrd. $, um später am Morgen bei rund 272 Mrd. $ zu sitzen. Trotz eines leichten Bitcoin Future Rückzugs wie hier zu sehen endete der Montag mit einer Gesamtobergrenze von 268 Mrd. $, und der Markt schwankte dann bis Mittwoch in einem Bereich von 5 Mrd. $.

Die Wochenmitte brachte einen deutlichen Rückschlag, und am Mittwoch gingen rund 5,2% des Wertes verloren, da die Gesamtobergrenze am Abend von 265 Mrd. $ auf 251 Mrd. $ fiel. Der Rückgang setzte sich bis Donnerstag fort und der Markt erreichte schließlich seinen Tiefpunkt bei 244 Mrd. $, da rund 20 Mrd. $ oder 7,9 % des Wertes über den 24-Stunden-Zeitraum verloren gingen. Nachdem der Markt im Laufe des Freitags wieder an Wert gewonnen hat, hat er versucht, sich bei etwa 250 Mrd. $ zu stabilisieren und hat sich für einen Großteil des Wochenendes in einem Bereich von 3 Mrd. $ bewegt.

Das tägliche Handelsvolumen lag am Montag bei 67 Mrd. $ und erreichte am Donnerstag seinen Höchststand bei 81 Mrd. $, nachdem es am Wochenende zurückgezogen wurde, liegt das tägliche 24-Stunden-Handelsvolumen derzeit bei 53 Mrd. $, während die gesamte Marktbewertung bei 249 Mrd. $ liegt.

Der Rückzug sah alle Top-Münzen Rekordverluste in der Woche und Bitcoin verlor 5%, während Ethereum um 10% an Wert verlor

BNB war in der zweiten Woche der größte Verlierer, da er um 18% fiel, während Litecoin und XLM beide rund 11% an Wert verloren.

Wie erwartet, gab es unter den Top 100 nur wenige Gewinner, wobei die Top-Gewinner meist weniger bekannte Coins mit geringem Handelsvolumen waren. Die FST stieg um 32%, während das Atlas-Protokoll seine starke Leistung der letzten Jahre fortsetzte und um 13,2% wuchs. Solve blieb auch im Grün, nachdem es um 13% gestiegen war.

Bitcoin-Verkäufer setzten sich schließlich durch

Bitcoin-Verkäufer setzten sich schließlich bei der 10.000-Dollar-Linie durch

Bitcoin begann die Woche mit dem Handel bei etwa 10.100 $ und stieg am Morgen um über 300 $ auf 10.485 $. Trotz des Rückzugs endete Montag damit, dass die BTC immer noch über 10.300 $ gehandelt wurde, und nachdem sie am Dienstag um 200 $ oder 1,9% gefallen war, blieb die BTC bis Mittwoch stabil.

Die Wochenmitte verzeichnete einen deutlichen Rückgang und Bitcoin verlor 4,7% und fiel von 10.250 $ auf 9.765 $. BTC fiel am Donnerstag weiter und der Preis erreichte seinen Tiefpunkt bei rund 9.440 $, bevor er am Freitag wieder auf rund 9.500 $ kletterte. Die BTC schwankt weiterhin bei etwa gleichem Preis wie zum Ende der Woche und könnte sich vor Montagmorgen in beide Richtungen bewegen.

Das tägliche Handelsvolumen von Bitcoin lag am Montag bei rund 18 Mrd. $ und erreichte am Donnerstag seinen Höchststand bei rund 22 Mrd. $, das 24-Stunden-Handelsvolumen liegt derzeit bei 11,06 Mrd. $, während BTC bei 9.573 $ handelt und eine Marktkapitalisierung von 171,46 Mrd. $ aufweist. Bitcoin weist ebenfalls eine Marktbeherrschung von 68,9% auf.

Ethereum verzeichnete einen zweistelligen Rückgang

Ethereum eröffnete den Handel bei etwa 187 $ und legte etwas über 5 $ zu, um später am Montag bei 193 $ zu handeln. Im anschliessenden Pullback beendete die ETH den Tag bei rund 189 Dollar, und der Preis schwankte bis Mittwoch in einem Bereich von 3 Dollar. Ähnlich wie Bitcoin brachte die Wochenmitte einen deutlichen Rückgang, da die ETH von 187 $ auf 172 $ sank, was einem Rückgang von 8% entspricht.

Der Preis der ETH fiel bis Donnerstag weiter und die ETH erreichte schließlich die Talsohle bei rund 167 Dollar. Nachdem die ETH bis zum Wochenende um den gleichen Wert schwankte, drückte sie am Samstag spät über die 170 $-Marke, bevor sie am Sonntag zurückfiel, und die ETH schwankte auch am Ende der Woche weiter um die 170 $-Marke.

Das tägliche Handelsvolumen von Ethereum lag am Montag bei $6B und erreichte am Donnerstag $7,4B, und das 24-Stunden-Handelsvolumen liegt derzeit bei $5,1B, während die ETH bei $169,4 handelt und eine Marktkapitalisierung von $18,22B behält.